Authors: Uphaus, Frank
Title: Objektorientiertes Betriebsführungssystem zur Koordinierung dezentraler Energieumwandlungsanlagen
Language (ISO): de
Abstract: Neue gesetzliche und technische Rahmenbedingungen werden zu wesentlichen strukturellen Änderungen in der Energieversorgung führen. Bedingt durch die Altersstruktur des existierenden Kraftwerkparks besteht alleine in Deutschland in den nächsten zwei Dekaden ein wesentlicher Ersatzbedarf. Eine mögliche Option stellt in diesem Zusammenhang die verstärkte Integration kleiner, dezentraler Energieumwandlungsanlagen dar. Dabei hängt der Erfolg im Wesentlichen davon ab, ob es gelingt diese Anlagen in die bestehenden Netze und den Netzbetrieb einzubinden. Dies setzt die Möglichkeit zum Fernzugriff voraus. Als besondere Herausforderungen erweisen sich dabei die große räumliche Verteilung, die hohe Anlagenanzahl sowie die Vielzahl unterschiedlicher Anlagentypen. Unter diesen Gesichtspunkten werden zunächst allgemeine Anforderungen an mögliche Informationssysteme formuliert und heute am Markt befindliche Übertragungstechnologien auf ihre Einsetzbarkeit untersucht. Darauf aufbauend wird das Konzept eines verteilten hierarchischen Energiemanagement entwickelt und eine Möglichkeit zur praktischen Umsetzung auf Basis eines verteilten Datenbanksystems vorgestellt.
Subject Headings: Dezentrale Energieversorgung
Informationssysteme
Betriebsführung
Objekt-Orientierung
SCADA
Verteiltes Datenbanksystem
Prozessüberwachung
Visualisierung
URI: http://hdl.handle.net/2003/22451
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-7675
Issue Date: 2006-06-02T09:57:05Z
Appears in Collections:Sonstige Veröffentlichungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation_Uphausneu.pdfDNB1.89 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.