Authors: Picker, Christoph
Title: Prospektive Zeitbestimmung für nicht wertschöpfende Montagetätigkeiten
Language (ISO): de
Abstract: Zeitdaten werden in allen Phasen des Produktlebenszyklus benötigt. Sie sind besonders in der Planung wichtig, da in dieser Phase der wirtschaftliche Erfolg eines Produkts wesentlich mitbestimmt wird. Bei der prospektiven Ermittlung von Montagezeiten wurde in der Vergangenheit der Fokus auf eine aufwandsarme Bestimmung von Zeitdaten für wertschöpfende Tätigkeiten gelegt, da die Wertschöpfung den wesentlichen Inhalt der Montage darstellen sollte. Übersehen wird dabei vielfach, dass es auch nicht wertschöpfende Tätigkeiten gibt, die unter bestimmten Randbedingungen sogar zeitlich umfangreicher sein können als die wertschöpfenden Tätigkeiten. Im Rahmen der Arbeit wird eine Vorgehensweise entwickelt, mit der nicht wertschöpfende Tätigkeiten prospektiv ermittelt und zeitlich bewertet werden können. Durch die produktbezogene Aufbereitung der Zeitdaten ist eine vielseitige Nutzung bei der Montageplanung gegeben. Besonderes Augenmerk wird auf ein Werkzeug gelegt mit dem eine aufwandsarme Ermittlung von Zeitdaten bei ausreichender Genauigkeit erreicht werden kann. Aufgrund der verwendeten Vorgehensweise ist der Einsatz des Werkzeugs zur Zeitdatenermittlung nicht auf die Planungsphase beschränkt, möglich ist auch ein Einsatz bei laufender Montage für die kontinuierliche Verbesserung. Die Eignung von Vorgehensweise und Werkzeug zur aufwandsarmen und praxis-gerechten Ermittlung von produktbezogenen Sekundärzeiten wird bei einem Hersteller von Industriepumpen exemplarisch belegt.
Subject Headings: Zeitermittlung
Montageplanung
Nicht wertschöpfende Tätigkeiten
URI: http://hdl.handle.net/2003/24629
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-883
Issue Date: 2007-08-20T09:19:13Z
Appears in Collections:Lehrstuhl für Fertigungsvorbereitung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation.pdfDNB1.75 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.