Authors: Frick, Bernd
Title: Betriebsverfassung und betriebliche Schwerbehindertenbeschäftigung
Language (ISO): de
Abstract: Der Beitrag untersucht die Frage nach dem Einfluß betrieblicher Arbeitnehmervertretungen auf die Umsetzung des Schwerbehindertengesetzes (SchwbG). Anhand bislang unzugänglichen Datenmaterials läßt sich zeigen, daß das Sanktionspotential der Betriebsräte eine zwar unvollkommene, aber dennoch effiziente Rechtsbefolgung sicherstellen kann, Zum einen ist der Anteil Schwerbehinderter an den Beschäftigten, die sogenannte "Istquote", in Betrieben mit einer Arbeitnehmervertretung signifikant höher als in solchen ohne Interessenvertretung, und zum anderen ist das Entlassungsrisiko Schwerbehinderter in hohem Maße davon abhängig, wie sehr sich der Betriebsrat für eine Weiterbeschäftigung der kündigungsbedrohten Person(en) einsetzt.
URI: http://hdl.handle.net/2003/27943
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-4376
Issue Date: 2011-06-07
Publisher: Westdeutscher Verlag
Appears in Collections:Heft 4

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.