Authors: Naschold, Frieder
Title: Siemens "Öffentliche Netze" (ÖN) am Scheideweg
Other Titles: Eine Fallstudie zur betrieblichen Erneuerung und organisatorischer Transformation
Language (ISO): de
Abstract: Anhand des Unternehmensbereichs "Öffentliche Netze" (ÖN) werden beispielhaft die Auswirkungen von völlig geänderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bei Siemens dargestellt. Nach einer Skizzierung der Strukturen und Strategien der betrieblichen Erneuerung und des organisatorischen Transformationsprozesses dieses Unternehmensbereichs - mit Schwergewicht bei Personal und Organisation - wird untersucht, inwieweit eine Umstrukturierung der internen strategischen Ressourcen installiert und zu einem sich selbst tragenden organisatorischen Transformationsprozeß werden kann. Als Maßnahme hierzu dient die Einführung des TOP-Programms bei ÖN. Anschließend werden Einschätzungen und Anforderungen an ein Management des Wandels in ÖN wie im Gesamtunternehmen für zukünftige Aufgaben und Herausforderungen formuliert, z.B. ob die Balance von Beschäftigungspolitik über eine feste Stammbelegschaft einerseits, von Restrukturierung andererseits, in den bisherigen Formen aufrecht erhalten werden soll.
URI: http://hdl.handle.net/2003/28036
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-9209
Issue Date: 1996-06-15
Publisher: Westdeutscher Verlag
Appears in Collections:Heft 2

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.