Authors: Bach, Andreas
Title: Beteiligungsorientierte Konzepte als neue Form der Beratung von Unternehmen
Other Titles: Analysen anhand ausgewählter Beispiele aus der betrieblichen Praxis in Abgrenzung zur klassischen Unternehmensberatung
Language (ISO): de
Abstract: Die Arbeit entwickelt erstmalig das Konzept der beteiligungsorientierten Beratung für Unternehmen in Form einer wissenschaftlichen Arbeit vor. Dabei werden zum einen die Methoden und Instrument der beteiligungsorientierten Beratung ausführlich vorgestellt, zum anderen wird ein Vergleich zur klassischen Unternehmensberatung gezogen. Der Autor, selbst beteiligungsorientierter Berater, greift auf Material aus der Beratungspraxis zurück und wählte vier Betriebsfälle für eine Vergleichsstudie aus. Dies geschieht auch um einen Kontrast zur klassischen Unternehmensberatung herzustellen. Die Vergleichskriterien sind:à Beteiligung bei der Beratungà Nutzung des innerbetrieblichen know howà Akzeptanz von Beratung & Berater/innenà Ideenwerkstatt/Workshopà innerbetriebliche Kommunikationà Arbeitsorientierungà Umsetzung und Praxisrelevanz der ErgebnisseDie Arbeit zeigt, dass beteiligungsorientierte Beratung durch die besondere Form der Beteiligung die innerbetrieblichen Potentiale und das Know-how der Beschäftigten in besonderer Weise nutzen kann, die beteiligten Mitarbeiter/innen eine hohe Akzeptanz in Bezug auf den Beratungsprozess und die Ergebnisse aufweisen und die Resultate der beteiligungsorientierte Beratung eine sehr hohe Qualität - vor allem wegen ihres Realitätsbezugs - aufweisen. Zudem erfolgt die Umsetzung der Ergebnisse nachhaltig.Diese Ergebnisse werden auch durch das besondere Instrument der innerbetrieblichen Ideenwerkstatt erzielt, welches in der Arbeit dargestellt wird. Dem gegenüber zeigt die Arbeit, dass klassische Unternehmensberatung keine wirkliche Beteiligung der Beschäftigten erreicht bzw. beabsichtigt, die Akzeptanz der Belegschaft kaum vorhanden ist und dadurch die Ergebnisse nicht nachhaltig umgesetzt werden. Die Arbeit gibt abschließend Hilfen für die Beratungspraxis der betrieblichen Berater/innen, um die beteiligungsorientierte Beratungsplanung sowie den Einsatz der Instrumente optimal zu gestalten.
Subject Headings: Unternehmensberatung
Betriebsberatung
Beteiligungsorientierte Beratung
URI: http://hdl.handle.net/2003/2892
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-5225
Issue Date: 2003-03-18
Publisher: Universität Dortmund
Appears in Collections:Lehrstuhl Arbeitssoziologie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
bachunt.pdfDNB840.68 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.