Authors: Bauer, Andreas
Title: Argumentieren mit multiplen und dynamischen Darstellungen
Language (ISO): de
Abstract: Der Einzug des Rechners in den Mathematikunterricht hat eine Vielzahl neuer Möglichkeiten der Darstellung wie z.B. multiple, dynamisch verbundene Repräsentationen mathematischer Probleme mit sich gebracht. Die Forschungslage zu ihrer Wirksamkeit ist jedoch uneindeutig. Das vorgestellte Forschungsvorhaben will klären, wie Schüler diese in mathematischen Argumentationen nutzen. Dazu werden schriftliche Schülerdokumente analysiert und an Hand der auftretenden Argumente klassifiziert.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32314
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-13722
Issue Date: 2012
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 5.3.2012 bis 9.3.2012 in Weingarten
Appears in Collections:2012

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
018.pdfDNB1.01 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.