Authors: Helmerich, Markus
Title: Spannungsfelder der Mathematikdidaktik in der Lehrer(innen)bildung
Language (ISO): de
Abstract: Ein Bildungsziel der Lehrer(innen)bildung an der Universität Siegen ist, Spannungsfelder von Lehr-/Lernprozessen aushalten zu können und reflektiert handlungsfähig zu werden. Diese Spannungsfelder wie z.B. "Form und Inhalt" oder "Produkt und Prozess" werden als fundamentale Ideen der Lehrer(innen)bildung vorgestellt. Die Spannungsfelder werden in der Konzeption von Lehrveranstaltungen wirksam, indem sie eine Orientierung geben, auf welchen Ebenen Kompetenzen aufgebaut werden können.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32381
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-13828
Issue Date: 2012
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 5.3.2012 bis 9.3.2012 in Weingarten
Appears in Collections:2012

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
085.pdfDNB80.94 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.