Authors: Böttinger, Claudia
Kaulvers, Jana
Lehmgrübner, Jessica
Title: Der Einsatz von historischen Rechenbüchern zur Förderung mathematisch interessierter Grundschulkinder
Language (ISO): de
Abstract: An der Universität Duisburg-Essen gibt es am Standort Essen seit Jahren einen Kurs zur Förderung mathematisch interessierter Kinder unter dem Namen Mathe für schlaue Füchse. Es hat sich herausgestellt, dass die Kinder sich nicht nur für Mathematik sondern auch für mathematikhaltige Themen mit historischem Hintergrund interessieren (Böttinger, 2013). Die Arbeit mit diesen Themen wurde in den letzten beiden Jahren immer weiter systematisiert und es wurden gezielt Ziele und Methoden der Geschichtsdidaktik einbezogen. Dies wird am Beispiel von zwei Aufgaben aus dem Rechenbuch von Adam Ries dargestellt. Als erster Schritt zur Reflexion wird untersucht, welche Kompetenzen, die üblicherweise im Geschichtsunterricht entwickelt werden sollen, sich bei den Kindern nachweisen lassen.
URI: http://hdl.handle.net/2003/33084
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-15459
Issue Date: 2014
Provenance: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 10.03.2014 bis 14.03.2014 in Koblenz
Appears in Collections:2014

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
BzMU14-4ES-Boettinger-213.pdfDNB720.17 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.