Authors: Kkatzenbach, Michael
Bicker, Ursula
Cramer, Julia
Leufer, Nikola
Knipping, Christine
Title: Vielfalt wahrnehmen durch diagnostische Interviews 1 - Interview und neuseeländisches Lernentwicklungsmodell Numeracy
Language (ISO): de
Abstract: „Significant changes in teacher attitudes and beliefs happen when they use new practices effectively and see changes in student learning.” (Guskey, 1986, S. 7). Dieser Satz steht für die Grundidee des Numeracy Professional Development Projects (NDP), mit dem Neuseeland auf das unbefriedigende Abschneiden bei der TIMS-Studie 1995 reagiert hat. Konzeptelemente sowie ins Deutsche übertragene Projektmaterialien werden – u.a. von der Autorengruppe – in deutschen Schulen und in der Lehrerbildung erprobt. Dieser Beitrag gibt Informationen zu zentralen Elementen von NDP und berichtet über erste Erfahrungen aus der Arbeit mit Fachberatungen in Rheinland-Pfalz. Im Beitrag „Vielfalt wahrnehmen ... 2“ wird ein Kooperationsprojekt aus Bremen (Schule, Landesinstitut, Universität)vorgestellt
URI: http://hdl.handle.net/2003/33196
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-8805
Issue Date: 2014
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 10.03.2014 bis 14.03.2014 in Koblenz
Appears in Collections:2014

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
BzMU14-4ES-Katzenbach-218.pdfDNB793.1 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.