Authors: Postupa, Jennifer
Title: Analyse von (historischen) Rechenbüchern unteraußermathematischen Aspekten
Language (ISO): de
Abstract: Um an aktuelle Entwicklungen angepasst zu bleiben, unterliegen Schulbücher einem ständigen Wandel. Neben den mathematischen Inhalten, die durch Lehr- und Bildungspläne reguliert werden, zeigen sich solche Veränderungen auch in außermathematischen Aspekten. Dazu zählen beispielsweise die in den Schulbüchern auftretenden Sachkontexte. Auch innerhalbder didaktischen Umsetzung der mathematischen Inhalte ergeben sich Unterschiede. Diese werden zum einen in Aufbau und Gestaltung der Lehrgänge deutlich, spiegeln sich aber auch in einzelnen didaktischen Ideen, wie zum Beispiel der Offenheit von Aufgaben, wieder.
URI: http://hdl.handle.net/2003/33290
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-845
Issue Date: 2014
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 10.03.2014 bis 14.03.2014 in Koblenz
Appears in Collections:2014

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
BzMU14-4ES-Postupa-207.pdfDNB1.41 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.