Authors: Früh, Roland
Title: Dynamische Ordnungsstrukturen dank RFID-Technologie
Language (ISO): de
Abstract: Die Stiftung Sitterwerk beherbergt ein Werkstoffarchiv mit einigen Hundert Materialmustern und eine Bibliothek mit ca. 25’000 Titeln. Der Bestand der Kunstbibliothek Sitterwerk ist als Präsenzbibliothek für das Publikum verfügbar. In einem Pilotprojekt wurde 2006 die räumliche Erschliessung durch eine RFID-Leseautomatik realisiert. Das erlaubt eine permanente Inventur und damit eine dynamische Ordnung, die sich den Benutzern anpassen kann, die themenspezifisch oder auch assoziativ Bücher in den Regalen zusammenstellen können. So findet man in der Kunstbibliothek auf der Suche nach bestimmten Büchern immer auch andere, die man zwar nicht gesucht hat und die gleichwohl im Fokus des Interesses liegen. Es gibt zudem verschiedene Tools mit denen Zusammenstellung von Büchern und Materialmustern gespeichert und für andere einsehbar gemacht werden können. Im Vortrag wird dieses Prinzip der dynamischen Ordnung vorgestellt – es werden aber auch die Schwierigkeiten angesprochen, wie ein solches System zu unterhalten und weiterzuentwickeln ist.
Subject Headings: RFID
Dynamische Ordnung
Ordnungssysteme
Serendipität
Bibliothek
URI: http://hdl.handle.net/2003/36824
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18825
Issue Date: 2018-02-21
Is part of: 14. InetBib-Tagung vom 21. bis 23. Februar in Wien
Appears in Collections:14. InetBib-Tagung vom 21. bis 23. Februar in Wien

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Früh_DynamischeOrdnung_Wien_5.pdfDNB52.97 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.