Authors: Krüppel, Swenja
Title: Implementierung von freiem WLAN in Wohnheimen für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Exempla-risch an dem LVR-HPH-Netz Ost
Other Titles: Eine empirische Untersuchung in Hinblick auf das organisatorische Vorgehen, die technische und pädagogische Umsetzung sowie die daraus entstehenden Chancen für die Kund_innen und Mitarbeiter_innen, mittels l eitfadengestützter Experteninterviews und einer Gruppendisk ussion
Language (ISO): de
Abstract: Der Zugang zum Internet ist insbesondere für Menschen mit Lernschwierigkeiten, die in stationären Wohneinrichtungen leben, nicht selbstverständlich. Demgegenüber gibt es mittlerweile einige Organisationen der Behindertenhilfe, die dies ändern möchten. Das heilpädagogische Hilfen - Netz Ost des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR-HPH-Netz Ost) führt ein Projekt durch, welches zum Ziel hat, alle stationären Einrichtungen des Netzes mit freiem und kostenlosem WLAN auszustatten. Die Arbeit begleitet das Projekt mit einer empirischen Untersuchung mit Leitfaden-Interviews und Gruppendiskussion mit verschiedenen Akteur_innen, Projektleitung, Wohnheimleitung sowie Klient*innen. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen Beweggründe und Umsetzungsstrategien, das organisatorische Vorgehen, die technische und pädagogische Umsetzung sowie die daraus entstehenden Chancen für die Kund_innen und Mitarbeiter_innen.
URI: http://hdl.handle.net/2003/37818
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-19813
Issue Date: 2018-03-05
Appears in Collections:Weltweit zugängliche Prüfungsarbeiten

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Swenja Krüppel Bachelorarbeit.pdfDNB757.91 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.