Authors: Schomäcker, Ralf
Title: RFID-praktische Anwendungen für Bibliotheken
Language (ISO): de
Abstract: Neben den bekannten Einsatzbereichen wie Mediensicherung und Selbstverbuchung eignen sich RFID-Lösungen für die weitergehende Automatisierung der Kundenbetreuung. Als Steuerungsmedium dient dabei der multifunktionale RFID-Bibliotheksausweis, der es den Benutzern auf sichere und zuverlässige Weise erlaubt, die alltäglichen Bibliotheksvorgänge und Kundendienste in Selbstbedienung auszuführen. Bargeldlose Abrechnung von Gebühren und Kopierdiensten, personalisierte Zutrittskontrolle, sicherer Spindfachzugang: Der Aufwand für die Routinearbeiten reduziert sich für Bibliothekare und Benutzer gleichermaßen. Ohne an der Betreuungsqualität zu sparen und zusätzliches Personal einzustellen, eröffnen sich allen Bibliotheken neue Möglichkeiten für individuelle Betreuungsangebote. In seiner Präsentation stellt Ralf Schomäcker praktische RFID-Lösungen für den kundenorientierten Bibliotheksalltag vor.
URI: http://hdl.handle.net/2003/25204
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-15929
Issue Date: 2008-04-18T12:31:15Z
Is part of: 10. InetBib-Tagung vom 9. bis 11. April 2008 in Würzburg
Appears in Collections:10. InetBib-Tagung vom 9. bis 11. April 2008 in Würzburg

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
SchomaeckerRFID.ppt1.41 MBMicrosoft PowerpointView/Open
SchomaeckerRFID.pdf449.3 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.