Authors: Hesse, Friedrich W.
Title: Dynamik bildungsrelevanter Informationsumwelten
Language (ISO): de
Abstract: Der Begriff der "Informationsgesellschaft" ist in den letzten Jahren von einem Schlagwort zu einer adäquaten Beschreibung gesellschaftlicher Realität gewachsen. Insbesondere durch das Internet werden vormals getrennte "Informationswelten" (Schulen, Hochschulen, Massenmedien, Museen etc.) stärker verknüpft als jemals zuvor. Aus Sicht der Nutzer ist Bildung nicht mehr auf institutionalisierte Lernformen und klassische Lernorte (Schule, Hochschule) beschränkt, sondern untrennbar verbunden mit Aspekten der beruflichen Tätigkeit und der Freizeitgestaltung. In der Bildungsforschung führt die rasante Dynamik der Vernetzung von Informationsumwelten zunehmend zu der Erkenntnis, dass die Trennung zwischen "institutionellem" und "informellem" Lernen für die Lernenden selbst an Relevanz verliert. Die wissenschaftliche Analyse dieser "informellen" bildungsrelevanten Informationsumwelten soll im Vortrag insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung von sog. "Social Networks" (Social Software) und den dort enthaltenen Wissensressourcen durchgeführt werden. Ausgehend von der Analyse der Architektur dieser Informationsumwelten wird die Frage adressiert, welche relevanten Mechanismen bei der derzeit anzutreffenden starken Nutzung wirksam sind und wie neue Nutzungsmuster aussehen. Abschließend soll überlegt werden, wie solche Erkenntnisse auch für die Gestaltung oder Weiterentwicklung bildungsrelevanter Informationsumwelten genutzt werden können.
URI: http://hdl.handle.net/2003/25259
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-15938
Issue Date: 2008-05-08T09:43:32Z
Is part of: 10. InetBib-Tagung vom 9. bis 11. April 2008 in Würzburg
Appears in Collections:10. InetBib-Tagung vom 9. bis 11. April 2008 in Würzburg

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
hesseinformationsumwelten.pdf1.6 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.