Authors: Brandt-Herrmann, Gila
Wilkesmann, Uwe
Title: IT-gestütztes Wissenmanagement in der Werkshalle - wie geht das?
Language (ISO): de
Abstract: IT-gestütztes Wissensmanagement hat sich in den letzten Jahren besonders in weltweit operierenden Großunternehmen durchgesetzt (vgl. Wilkesmann/Rascher 2005). Wo immer Mitarbeiter nicht zur selben Zeit am selben Ort sein können, aber ständig auf die gleiche Information zurückgreifen müssen bzw. Information untereinander austauschen müssen, haben sich it-gestützte Wissensmanagementsysteme bewährt. Dabei wurden die Wissensmanagementsysteme vorrangig im Angestelltenbereich eingesetzt, d.h. für Mitarbeiter, die entweder feste Büroarbeitsplätze haben oder als Verkäufer mit einem mobilen Büro unterwegs sind. In der Produktion ist bisher ein it-gestütztes Wissensmanagementsystem kaum eingesetzt worden. Wir wollen hier von Projekterfahrungen berichten, die zeigen, unter welchen Voraussetzungen it-gestütztes Wissensmanagement in der Produktion möglich ist. In den Werkshallen ist sehr wohl viel Wissen vorhanden, aber eben nur implizites Wissen, welches mit Hilfe spezieller Moderation expliziert werden kann.
Subject Headings: IT-gestützt
Werkshalle
Wissensmanagement
Subject Headings (RSWK): Betrieb
Informationstechnik
Wissensmanagement
URI: http://hdl.handle.net/2003/27443
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-15311
Issue Date: 2010-10-28
Appears in Collections:Discussion Papers

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
paper_02_2008.pdfDNB402 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.