Authors: Becker, Hans-Georg
Höhner, Kathrin
Title: Der Aufbau einer „Entity Collection“ der Forschungsleistung der TU Dortmund
Language (ISO): de
Abstract: Mit einer systematischen Kuratierung der lokalen Daten will die Universitätsbibliothek das Ziel erreichen, die Forschungsleistung der Technischen Universität Dortmund möglichst vollständig sichtbar und nachnutzbar zu machen. Um Data Curation effizient zu gestalten, verfolgt die Universitätsbibliothek Dortmund ein umfassendes Gesamtkonzept. So werden ein Metadaten-Managementsystem (MMS) und eine Datenplattform entwickelt, die auf die Nachnutzung möglichst vieler bereits existierender und verlinkbarer Identifikatoren zielen. Zudem bietet das Metadaten-Managementsystem die Möglichkeit, unterschiedlichste Datentypen mit verschiedenen Relationen zu erfassen. Es ist daher für das Monitoring der an der Technischen Universität Dortmund produzierten und nachzuweisenden Forschungsdaten besonders geeignet. Auch wird es eine Synchronisation mit dem Katalog plus der Universitätsbibliothek geben. Für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wird es für die unterschiedlichen Anwendungsszenarien eine einzige Oberfläche als Einstieg geben. Hierüber können sie nicht nur Publikationen für die Hochschulbibliographie melden, Volltexte in das Repositorium hochladen oder Publikationslisten für Webseiten generieren, sondern auch finanzielle Unterstützung für Open Access-Publikationen beantragen.
Subject Headings: Datenkuratierung
Metadatenmanagement
Subject Headings (RSWK): Metadaten
Datenmanagement
URI: http://hdl.handle.net/2003/36332
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18335
Issue Date: 2017-12-21
Rights link: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
Appears in Collections:Sonstige Veröffentlichungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
E-Science2017_BeckerHoehner.pdf572.64 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.