Authors: Langesberg, Christian
Ligges, Uwe
Weihs, Claus
Title: Zur Verteilungs-Konvergenz von gleitenden Mittelwerten
Language (ISO): de
Abstract: Die Bildung von Mittelwerten bei ausreichend großen Stichproben führt gemäß dem Zentralen Grenzwertsatz (ZGWS) zu normalverteilten Größen. Bei gleitenden Mittelwerten bildet die Fensterbreite die bei der Konvergenz relevante Größe, und auch der Grad der Überlappung aufeinander folgender Fenster ist als Parameter zu berücksichtigen. Gemeinsam mit einem vorbereitenden Schritt der Datenverarbeitung und auf der Basis einer Simulationsstudie kann eine allgemeine Empfehlung für die Kombination von Fensterbreite und Schrittweite gegeben werden. Verschiedene Formen von Verletzungen der Annahme unabhängig identisch verteilter Beobachtungen können die für Anwendung des ZGWS toleriert werden.
Subject Headings: zentraler Grenzwertsatz
Simulationsstudie
gleitender Mittelwert
Zeitreihen
Normalisierung
Subject Headings (RSWK): Zentraler Grenzwertsatz
Zeitreihenanalyse
Gleitendes Mittel
SImulation
URI: http://hdl.handle.net/2003/36861
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18861
Issue Date: 2018-05-02
Appears in Collections:DFG-Forschergruppe: Schutz- und Leittechnik zur zuverlässigen und sicheren Energieübertragung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Zur Verteilungs-Konvergenz von.pdfDNB753.05 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.