Authors: Schramm, Peter
Title: Fehlertolerante Integration limitierter Geräte in SOA unter Verwendung von Geräte-Proxies
Language (ISO): de
Abstract: Typische Ubiquitous-Computing-Umgebungen erfordern den Einsatz von Middleware, die in der Regel einen hohen Ressourcenbedarf an die teilnehmenden Geräte stellt. Jedoch befinden sich gerade in Ubiquitous-Computing-Umgebungen viele kleine, limitierte Geräte, die nur über geringe Ressourcen wie Rechenleistung, Arbeitsspeicher und Energie verfügen. In der Arbeit wird gezeigt, wie derart limitierte Geräte trotz ihrer Beschränkungen in Middleware-basierte Systeme integriert werden können. Dabei wird das Konzept der Geräte-Proxies verfolgt. Es wird gezeigt, wie Proxies für limitierte Geräte auf dynamische und transparente Weise bereitgestellt und ausgeführt werden können. Da Proxies und limitierte Geräte jedoch Seriensysteme bilden, wird durch den Einsatz des Proxy-Konzeptes die Ausfallwahrscheinlichkeit des Gesamtsystems erhöht. Aus diesem Grund werden im Rahmen der Arbeit geeignete Fehlertoleranzverfahren, wie die Migration von Proxies sowie die Anwendung von Rollback-Recovery-Protokollen untersucht. Anhand von Simulationen wird abschließend gezeigt, welche der betrachteten Rollback-Recovery-Protokolle sich für Proxy-basierte Systeme eignen.
Subject Headings: Ubiquitous Computing
Middleware
SOA
Limitierte Geräte
Proxies
Sindrion
Migration
Rollback-Recovery
URI: http://hdl.handle.net/2003/25000
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-8417
Issue Date: 2008-02-12T09:10:35Z
Appears in Collections:Institut für Roboterforschung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Diss.pdfDNB4.16 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.