Authors: Hertzberg, Joachim
Title: Planen von Aktionen und Reaktionen
Language (ISO): de
Abstract: Dieser Text gibt einen Überblick über ältere und neuere KI-Methoden zum Planen, also zur Erstellung von Handlungsplänen. Er beleuchtet den Stand der KI-Kunst dazu aus drei miteinander verschränkten Perspektiven: (1) Es gibt eingeschränkte Formen von Handlungsplanung, die gut verstanden sind; der Text stellt die ``klassische Planung kurz vor. (2) Es gibt keine allgemein anwendbaren Verfahren, zielgeleitete Handlungen unter Bedingungen wie Zeitdruck oder Unsicherheit verfügbarer Information zu finden; der Text führt in die entsprechenden Probleme ein und beschreibt einige aktuelle Lösungsansätze. (3) Es gibt Logikkalküle, die Ereignisse und ihre Effekte unter einigen dieser Bedingungen sauber beschreiben bzw. ermitteln können; der Text beschreibt einen solchen Kalkül genauer und skizziert, wie man ihn verwenden kann, um Planer mit klarer Semantik zu bauen, die trotzdem funktionieren. The paper is written in German.
URI: http://hdl.handle.net/2003/2582
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-14893
Issue Date: 1999-10-28
Publisher: Universität Dortmund
Appears in Collections:LS 08 Künstliche Intelligenz

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
report7_ps.pdfDNB617.73 kBAdobe PDFView/Open
report7_ps.ps1.15 MBPostscriptView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.