Eingebettete Systemsoftware : [2]

Die Arbeitsgruppe Eingebettete Systemsoftware ist an der Technischen Universität Dortmund am Lehrstuhl für Eingebettete Systeme angesiedelt. Sie vertritt insbesondere den Bereich der Betriebssysteme in Forschung in Lehre. Das Hauptziel der Forschungsarbeiten ist die Unterstützung von Softwareentwicklern beim Bau adaptiver Infrastruktursoftware für eingebettete Systeme. Dies erfordert geeignete Entwicklungsmethoden und -werkzeuge sowie realistische Fallstudien, die den Nutzen der Konzepte belegen. Zu diesem Zweck werden von uns derzeit Forschungsarbeiten in den folgenden Bereichen durchgeführt und kombiniert:

  • Software-Produktlinien, inbesondere im Bereich eingebetteter und automotiver Betriebssystemproduktlinien
  • aspektorientierte sowie generische und generative Programmierung, inbesondere im Kontext der Sprache AspectC++
  • dynamische Softwareadaptierung, insbesondere durch dynamisches Aspektweben
  • Konfigurierbarkeit nicht-funktionaler und architektureller Eigenschaften, inbesondere im Bereich von Betriebssystemen
  • Systemsoftwareunterstützung für rekonfigurierbare Hardware

Browse
Subscribe to this collection to receive daily e-mail notification of new additions RSS Feed RSS Feed RSS Feed
Collection's Items (Sorted by Submit Date in Descending order): 1 to 2 of 2
Issue DateTitleAuthor(s)
2016Efficient fault-injection-based assessment of software-implemented hardware fault toleranceSpinczyk, Olaf; Schirmeier, Horst Benjamin; Polze, Andreas
3-Aug-2010Advanced ensemble methods for automatic classification of 1H-NMR spectraFink, Gernot A.; Lienemann, Kai; Weihs, Claus
Collection's Items (Sorted by Submit Date in Descending order): 1 to 2 of 2