Authors: Büssing, André
Title: Arbeitslosigkeit
Other Titles: Differentielle Folgen aus psychologischer Sicht
Abstract: Die differentiellen psychophysischen und sozialen Folgen von Arbeitslosigkeit werden dargestellt. Dabei wird von einem Prozeß der Arbeitslosigkeit ausgegangen, der durch eine Kumulation sozialer Risiken gekennzeichnet ist. Die Folgen von Arbeitslosigkeit werden vor dem Hintergrund der latenten Erfahrungsdimensionen von Arbeit und deren herausragender Bedeutung für die persönliche Entwicklung und Gesundheit sowie im Hinblick auf die widersprüchliche Bedeutung von Erwerbsarbeit untersucht ( Leiden an der Arbeit und "Leiden ohne Arbeit ). Die Ergebnisse der Forschung zeigen: nicht nur die Risiken, arbeitslos zu werden, sondern auch die psychophysischen und sozialen Risiken im Arbeitslosigkeitsprozeß sind ungleich verteilt. Dazu wird mit Bezug auf die Ergebnisse der Forschung eine Zusammenstellung solcher Moderatorvariablen dargestellt, die wesentlich die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Bewältigung dieser Risiken im Arbeitslosigkeitsprozeß bestimmen. Auf die Funktion von vier dieser Variablen - Dauer der Arbeitslosigkeit, finanzielle Lage, Arbeits- und Berufsorientierung, soziale Unterstützung - wird näher eingegangen.
URI: http://hdl.handle.net/2003/27836
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-4351
Issue Date: 2011-05-30
Publisher: Westdeutscher Verlag
Appears in Collections:Heft 1

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.