Authors: Weidt, Stefan
Title: Intraorganisationales Kompetenzmanagement für die Logistikplanung
Language (ISO): de
Abstract: Immer kürzere Produktlebenszyklen machen die Logistikplanung von komplexen Systemen zu einem wesentlichen Faktor im Wettbewerb zwischen den Unternehmen, dem nicht alleine die Produktentwicklung genügen muss. Die gestiegene Dynamik der Veränderungen und die damit verbundene Komplexität des Unternehmensumfeldes stellen permanent neue Anforderungen an die Logistikplanung. Die Intensität der Veränderungen und die damit einhergehende Destabilisierung des Bestehenden zwingt Logistikplaner zunehmend zu einer höheren Anpassungsleistung, die durch Planungsaktivitäten sicherzustellen ist. Dies macht es erforderlich, auf neue Technologien und Methoden zu reagieren und etwaige Potenziale durch deren Integration in die Geschäftsprozesse des Tagesgeschäftes zu nutzen. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit ist ein Lösungsansatz entwickelt worden, der einerseits die Möglichkeiten nutzt, die durch die Technologie des Internets verfügbar sind und andererseits auf den Erkenntnissen aus der Methode des Wissensmanagements basiert. Aufgabe ist die Bereitstellung eines Assistenzsystems für die Planung und Realisierung von Logistiksystemen mit der Zielsetzung, eine hohe Effizienz der Logistikplanung und eine hohe Reaktions- und Anpassungsgeschwindigkeit zu erreichen.
Subject Headings: Wissensmanagement
Logistikplanung
Unternehmenslogistik
Referenzmodell
URI: http://hdl.handle.net/2003/2807
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-15715
Issue Date: 2004-02-13
Provenance: Universität Dortmund
Appears in Collections:Lehrstuhl für Unternehmenslogistik- arbeitsgebietsübergreifend

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
weidtunt.pdfDNB3.47 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.