Authors: Bolte, Annegret
Title: Beim CAD geht das Konstruieren langsamer als das Denken
Other Titles: Zum Einfluß des Einsatzes von CAD-Systemen auf das Arbeitshandeln von Planern
With CAD you construct more slowly than you think
On the influence of CAD-Systems on the Planners'work Action
Language (ISO): de
Abstract: Anhand einer empirischen Untersuchung bei Bauingenieuren und Technikern konnte die Verfasserin nachweisen, daß der Umgang mit CAD-Systemen zu weitreichenden Änderungen in den Vorgehensweisen von Planern gegenüber einer Arbeit am Zeichenbrett führt. Die Arbeit mit CAD-Systemen erzwingt von den damit Arbeitenden eine andere Herangehensweise und damit Konstruktionslogik. Dadurch sind die eher künstlerischen Elemente von Entwurfsarbeit gefährdet. Die vorgestellten Ergebnisse zur Informationswahrnehmung auf dem Bildschirm geben zudem Hinweise für die weitere Technikgestaltung als Voraussetzung für kreative und innovative Arbeit von Ingenieuren und Technikern.
On the basis of an empirical study involving construction engineers and technicians, the author has been able to prove that working with CAD systems as compared to traditional draughtsmanship leads to far-reaching changes in the approaches taken by planners. In this respect, CAD systems force the user to adopt a different procedure and thus design rationale; this in turn threatens the more artistic aspects of design work. Moreover, the findings presented in this paper on the perception of information at monitors describe an approach that
URI: http://hdl.handle.net/2003/28227
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-4488
Issue Date: 1998-12-15
Publisher: Westdeutscher Verlag
Appears in Collections:Heft 4

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.