Authors: Croucher, Richard
Mitchell, Alison
Title: Privatisierung und Dezentralisierung
Other Titles: Herausforderungen für Großbritanniens Gewerkschaften im öffentlichen Dienst
Privatisation and decentralisation: challenging Britain's public sector trade unions
Language (ISO): de
Abstract: Der Artikel untersucht die Auswirkungen von Privatisierungsprozessen auf UNISON, eine Dienstleistungsgewerkschaft, die nach den Gewerkschaftszusammenschlüssen der 1990er Jahre Großbritanniens größte Gewerkschaft ist. Er leistet einen Beitrag zu der Diskussion um die Wirkung von Vermarktlichtungstendenzen im öffentlichen Sektor auf Gewerkschaften als Institutionen der Arbeit. Die Privatisierung öffentlicher Aufgaben wirkt oft in Richtung einer Dezentralisierung der industriellen Beziehungen. Die neuen, durch Zusammenschlüsse gewachsenen Gewerkschaften müssen darauf angemessene organisatorische Antworten finden. Zugleich verändern sich die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten und es entstehen so neue Gestaltungsaufgaben für die Gewerkschaften. Arbeitsbeziehungen, die man in diesen Sektoren Großbritanniens, auch ohne ein "duales System der Interessenvertretung" als sozialpartnerschaftlich bezeichnen kann, geraten unter Druck. Die Privatisierungsprozesse stellen die Gewerkschaften außerdem vor neue Herausforderungen zur Verteidigung öffentlicher Dienste. Am Beispiel zweier Fallstudien im Organisationsbereich von Unison, lassen sich so Probleme diskutieren, die gleichermaßen andere Gewerkschaften betreffen, die vornehmlich im öffentlichen Sektor agieren.
The article describes the problematic impact at local level of privatisation and decentralised bargaining on UNISON, Britain s largest public sector trade union. These are acute versions of an international problem. Previous studies are reviewed, and it is shown that these have argued that the situation contains both problems and opportunities for unions. Two union branches, one operating in local government and the other in a major utility s call centre, are examined as case studies. These reveal a certain revival of activism in the union at the local level. However, the cases also show the new demands generated for union support as a result. These demands fall into three main areas: support to bargainers through information and advice; reconsideration of policies; and re-alignment of democratic structures to facilitate participation.
Subject Headings: Britain
decentralisation
industrial relations
public sector
trade unions
URI: http://hdl.handle.net/2003/28428
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-1440
Issue Date: 2001-12-15
Publisher: Lucius & Lucius Verlagsgesellschaft
Appears in Collections:Heft 4

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
coucher.pdf54.36 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.