Authors: Rastetter, Daniela
Raasch, Sibylle
Title: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) als Sparversion
Other Titles: Ergebnisse einer Unternehmensbefragung
Language (ISO): de
Abstract: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz löste vor seiner Einführung Mitte 2006 kontroverse Diskussionen aus, insbesondere Arbeitgeber befürchteten Missbrauch und erhöhte Kosten. Eine Unternehmensbefragung anderthalb Jahre nach Einführung des Gesetzes mittels Interviews mit Personalverantwortlichen, Betriebsräten und Gleichstellungsakteuren untersucht, ob sich die Befürchtungen bewahrheitet haben. Die Ergebnisse zeigen, dass nicht nur Klagewellen ausgeblieben sind, sondern die Unternehmen auch nur in beschränktem Umfang ihre personalpolitischen Routinen verändert haben. Anpassungen gab es fast nur im Bereich der Stellenausschreibungen. Implikationen für Gleichstellungsfragen werden diskutiert.
URI: http://hdl.handle.net/2003/28820
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-4787
Issue Date: 2009-09-15
Publisher: Lucius & Lucius Verlagsgesellschft GmbH
Appears in Collections:Heft 3

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.