Authors: Böcker, Thorsten
Title: Auslegung von Rutschen an Sorterendstellen
Other Titles: unter besonderer Berücksichtigung der Gleitreibungsbedingungen von Stückgütern
Language (ISO): de
Abstract: Sortier- und Verteilanlagen sind die wichtige Elemente von Hochleistungskommissioniersystemen, dabei werden häufig als Rutschen als Sorterendstellen verwendet. Um bei der Planung der Rutschen, die projektspezifisch ausgelegt werden müssen, nicht mehr nur auf Erfahrungswerte und nachträgliche Anpassungen vor Ort zurückgreifen zu müssen, werden in der Arbeit Hilfsmittel entwickelt, die eine konstruktive Gestaltung bereits im Vorfeld ermöglichen. Die Arbeit behandelt die folgenden Fragestellungen und zeigt, dass es möglich ist, Rutschen an Sorterendstellen mit den vorgestellten Berechnungsmethoden auszulegen. 1. Ermittlung der Abhängigkeiten des Reibungsbeiwertes von der Gutgeschwindigkeit und dem Gutgewicht 2. Erarbeitung von Auslegungsverfahren zur Bestimmung der Bahnkurven von Stückgütern an den Endstellenrutschen.
Subject Headings: Auslegung
Bahnkurve
Endstelle
Gleitreibung
Rutschen
Sorter
Stückgut
URI: http://hdl.handle.net/2003/29989
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-5253
Issue Date: 1996-07-01
Publisher: Jünemann, Reinhardt
Appears in Collections:Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation.pdfDNB18.39 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.