Authors: Broweleit, Tobias
Title: Risikomanagement in Nonprofit-Organisationen
Other Titles: Ein empirischer Vergleich zwischen Deutschland und Großbritannien
Language (ISO): de
Abstract: Der effektive Umgang mit Risiken ist von strategischer und operativer Bedeutung für das reibungslose Funktionieren einer jeden Organisation. Obwohl in den letzten Jahrzehnten in der Literatur eine intensive Beschäftigung mit Risikomanagement in erwerbswirtschaftlichen Unternehmen stattgefunden hat, befindet sich die wissenschaftliche Beschäftigung mit Nonprofit-Organisationen noch in ihren Anfängen. Forschungsaktivitäten sind vor allem gefragt um zu erschließen, warum manche Nonprofit-Organisationen eher geneigt sind Methoden des Risikomanagement zu implementieren als andere und welche internen und externen Faktoren sie dazu motivieren, sich systematisch mit dem Risikophänomen auseinanderzusetzen. Dabei gilt es, die spezifischen und charakteristischen Merkmale, die Nonprofit-Organisationen von erwerbswirtschaftlichen Unternehmen abgrenzen, zu berücksichtigen. Ausgehend von einem integrierten Bezugsrahmen, der auf den Erkenntnissen des Institutionalismus und des Ressourcen-Dependenz-Ansatzes basiert, untersucht die vorliegende Dissertation in einer Feldstudie organisationale Faktoren, die den Umfang und Grad der Risikomanagement-Implementation in gemeinnützigen Organisationen beeinflussen. In einem Umfeld, in dem große Nonprofit-Organisationen in Deutschland und Großbritannien mit sehr unterschiedlichen regulatorischer Rahmenbedingungen konfrontiert sind, werden Daten in Form von semi-strukturierten Experteninterviews in 30 Organisationen in beiden Ländern erhoben. Die Ergebnisse unterstreichen nicht nur die Bedeutung des Regulators, der Finanzierungsquellen und die Auswirkungen der Organisationsgröße, sondern zeigen auch einen Zusammenhang zwischen dem Grad der Professionalisierung der Organisation und dem Umfang der Risikomanagement-Implementation. Der Einfluss von kritischen Ressourcengebern sowie die Mechanismen koerziver, normativer und mimetischer Isomorphismen können dokumentiert werden.
Effective risk management is of strategic an operational importance for any organization. Although an extensive body of literature has emerged on risk management in the for-profit sector, research on risk management among nonprofits is still in its early stages. Further research is especially needed to better understand why some nonprofits embrace risk management practices more readily than others and what internal and external factors motivate a more systematic approach to risk management. Such an analysis must also take into consideration the distinguishing characteristics of nonprofits relative to their for-profit counterparts. Drawing on an integrated framework of institutional and resource dependence theory, this dissertation employs an in-depth field study to explore organizational factors influencing the level of risk management adoption in nonprofits. Because large nonprofit organizations in Germany and the United Kingdom operate in a unique regulatory environment, data for this analysis was gathered via semi-structured expert interviews with representatives from 30 organizations in both countries. Findings highlight the role of the regulator, sources of funding, strategic positioning, and organizational size. Additionally, a link between the degree of professionalism of the organization and the degree of its adoption of risk management practices can be shown. Pressures and influences from critical resource providers as well as effects of coercive, normative, and mimetic isomorphism are documented.
Subject Headings: Risikomanagement
Nonprofit-Organisationen
International vergleichendes Controlling
Qualitative Feldstudie
Subject Headings (RSWK): Großbritannien / Deutschland / Nonprofit-Organisation / Risikomanagement
URI: http://hdl.handle.net/2003/34080
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-7305
Issue Date: 2014
Appears in Collections:Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation.pdfDNB4.94 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.