Authors: Schulte, Sabine Kristin
Title: Industriearchitektur zwischen 1933 und 1945
Other Titles: Untersuchungen zum östlichen Ruhrgebiet
Language (ISO): de
Abstract: Die Autorin untersucht die stilistische Gestaltung der Industriearchitektur im östlichen Ruhrgebiet zwischen 1933 und 1945. Einleitend werden Stil- und Funktionsgeschichte des Industriebaus vor 1933 und dessen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen während des Nationalsozialismus aufgezeigt. Im Hauptteil werden Bauten aus den Bereichen Zechenarchitektur, metallverarbeitende Industrie, Hydrier- und Kraftwerke dargestellt und diskutiert. Anschließend wird die architektonische Einflussnahme der Auftraggeber exemplarisch untersucht. Abschließend werden die vorgestellten Gebäude fünf stilistischen Gruppen zugeordnet und so die große gestalterische Bandbreite der Industriearchitektur im Nationalsozialismus aufgezeigt.
Subject Headings: Industriearchitektur
Nationalsozialismus
Ruhrgebiet
Subject Headings (RSWK): Industriebau
Architektur
Ruhrgebiet
URI: http://hdl.handle.net/2003/35744
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-17772
Issue Date: 2015
Appears in Collections:Lehrstuhl Geschichte und Theorie der Architektur (GTA)

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation_Schulte.pdfDNB30.91 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.