Authors: Knizia, Jan Hendrik
Title: Gemeinsame Ressourcennutzung mit Hilfe einer unternehmensübergreifenden Kapazitätsbörse - Eine empirische Analyse
Language (ISO): de
Abstract: Der steigende Wettbewerbsdruck bedingt durch globale Konkurrenz und sich wandelnde Rahmenbedingungen zwingt besonders mittelständische Unternehmen im produzierenden Gewerbe ihre Ressourcen effizient einzusetzen. Eine vielversprechende Möglichkeit hierfür ist die Teilnahme an einer unternehmensübergreifenden Kapazitätsbörse, die auf Betriebsmittel abzielen und eine weitere Rationalisierung von Produktionsfaktoren in Form der Harmonisierung ihrer Auslastung bewirken. Eine Kapazitätsbörse soll die Transparenz und Flexibilität der Auftragsvergabe bzw. -annahme einzelner Engpass- bzw. Leerlaufprozesse ermöglichen. In einer Umfrage unter regionalen Unternehmen sind Rahmenbedingungen und Anforderungen hinsichtlich einer unternehmensübergreifenden Kapazitätsbörse erarbeitet worden.
Subject Headings: Kapazitätsbörse
Ressourcen
Umfrage
Kapazitätsmanagement
Kapazitätspool
E-Business
URI: http://hdl.handle.net/2003/36177
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18193
Issue Date: 2016-02-01
Appears in Collections:Produktionsmanagement

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
KapaBorse_Survey_final.pdfDNB265.11 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.