Authors: Kehden, Andrea
Title: Untersuchungen zum direkten Probeneintrag bei der Analyse von metallischen Werkstoffen mittels Laserablation und Funkenerosion in Verbindung mit der Plasmaemissionsspektrometrie
Language (ISO): de
Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit wurden verschiedene Systeme zur Direktanalyse fester Proben, Laserablation und Funkenerosion, in Verbindung mit der Plasmaemissionsspektrometrie untersucht. Als Strahlungsquellen wurde das induktiv gekoppelte Plasma und das Mikrowellenplasma an der Mikrowellemplasmatorch (MPT) verwendet. Den Aspekten des Probenabtrags, wie Kratergrößen, Abtragsraten und Partikelgrößen sowie den physikalischen Effekten der Probenverdampfung aber auch den analytischen Möglichkeiten und Grenzen der Methoden wurde dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die beschriebenen Verfahren wurden zur Bestimmung von Spurenelementen in den metallischen Werkstoffen Messing, Stahl und Aluminium eingesetzt.
Subject Headings: Direktanalytik
Laserablation
Funkenerosion
Induktiv gekoppeltes Plasma
Mikrowellenplasmatorch
Metallische Werkstoffe
direct solid sample analysis
laser ablation
spark ablation
inductively coupled plasma
microwave plasma torch
metallic samples
direct solid sample analysis
laser ablation
spark ablation
inductively coupled plasma
microwave plasma torch
metallic samples
URI: http://hdl.handle.net/2003/2410
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-13457
Issue Date: 2000-06-29
Publisher: Universität Dortmund
Appears in Collections:Lehrstühle für Anorganische Chemie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
kehden.pdfDNB1.61 MBAdobe PDFView/Open
kehden.ps3.93 MBPostscriptView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.