Authors: Eissing, Günter
Renk, Nadine
Title: Entwicklung von Schülerfirmen zur Verbesserung des Speiseangebotes in Schulen der Sekundarstufe I
Other Titles: Methoden insbesondere für die Gründungs- und Startphase
Language (ISO): de
Abstract: Schülerfirmen können an Schulen im Sek. I Bereich einen wichtigen Beitrag für zwei Ziele leisten: - Die Qualität des Speiseangebots insbesondere bei Zwischenmahlzeiten erhöhen. - Die berufliche Qualifikation und die allgemeinen Kompetenzen der Schüler verbessern. Dieser Leitfaden wurde mit einem Arbeitskreis aus Sek. I Schule entwickelt, die während oder im Anschluss an die Projektzeit eine Schülerfirma eingeführt haben. Den Schulen wurde bereits veröffentlichtes Basismaterial zur Verfügung gestellt, das allgemeine Anleitungen zum Aufbau einer Schülerfirma beinhaltet. Die hier veröffentlichten Arbeitsmaterialien orientieren sich an dem Unternehmensziel "Speiseangebot" und beinhaltet Themen, die von den Schulen im Arbeitskreis nachgefragt wurden. Die Materialien im Bereich AS (allgemeine Kompetenzen Startphase) und LS (Lebensmittel Startphase) sind auf das Unternehmensziel ausgerichtet. Die weiteren von den Schulen nachgefragten Unterlagen zur Betriebsführung und Organisation sind in den Bereichen BS (Betriebsführung Startphase) und OG (Organisation Gründungsphase) enthalten. Das pädagogische Ziel in diesem Konzept ist, Anforderungen zunächst auf geringer Höhe zu formulieren und jeweils Feedback über die Zielerreichung zu geben. Mit wachsender Kompetenz werden die Anforderungen höher gestellt. Durch die erzielten Erfolge soll dazu beigetragen werden, die Selbstwirksamkeitserwartung der Schüler zu steigern. Dies soll unterstützen, dass die Ausbildungschancen und -kompetenzen der Schüler verbessert werden.
URI: http://hdl.handle.net/2003/27614
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-3126
Issue Date: 2010-04
Publisher: Technische Universität Dortmund Fach Hauswirtschaftswissenschaft
Appears in Collections:Schriftenreihe Arbeitsberichte

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Arbeitsbericht15.pdfDNB3.35 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.