Authors: Bruch, Heike
Kuhnert, Birgit
Title: Projekte als Kernelement einer ganzheitlichen Flexibilisierungsstrategie
Language (ISO): de
Abstract: Unter "turbulenten" Umfeldbedingungen entscheiden das Vermögen zur schnellen Anpassung und die Neuerungsfähigkeit zunehmend über den Markterfolg von Unternehmungen. In diesem dynamischen Bedingungsrahmen kommt strukturellen und interaktionellen Faktoren eine wachsende Bedeutung zur Realisierung der Wettbewerbspotentiale zu. Insbesondere Projekte bieten durch die spezifische Form der Zusammenarbeit Chancen zum Aufbau strategischer Wettbewerbsvorteile. Zur Realisierung der Flexibilitäts- sowie der projektimmanenten Organisationsund Personalentwicklungspotentiale bedarf es jedoch adäquater Unterstützungsleistungen. Zudem muß sich das Management den "neuartigen Rahmenbedingungen" mit veränderten Denkund Handlungsmustern stellen.
URI: http://hdl.handle.net/2003/27927
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-4375
Issue Date: 1994-09-15
Publisher: Westdeutscher Verlag
Appears in Collections:Heft 3

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.