Authors: Lucas, Marc G.
Title: Die Aufgaben der Organisation in der Streßbewältigung von Führungskräften
Other Titles: Ein heuristisches Modell zur Systematisierung präventiver und interventionistischer Maßnahmen
Language (ISO): de
Abstract: Durch das vorgestellte Führungskräfte-Streß-Modell, welches die in der arbeits- und organisationspsychologischen Literatur meist diskutierten transaktionalen Streßmodelle unter besonderer Berücksichtigung bestehender konkreter Streßbedingungen in der Führungskräfte- Tätigkeit in ein heuristisches Modell integriert, können bislang unverbundene Bereiche von Streßtheorie und -praxis verknüpft werden. Hiermit wird eine Systematik geboten mit der das breite Spektrum vorhandener Angebote organisationaler Streßbewältigung und Gesundheitsförderung von den klassischen individuellen Streßmanagement-Seminaren bis hin zu institutionellen Maßnahmen und von präventiven bis hin zu interventionistischen Bereichen in ihren jeweils spezifischen Wirkweisen auf das Gesamtphänomen Streß eingeordnet werden können.
URI: http://hdl.handle.net/2003/28019
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-9146
Issue Date: 2011-06-08
Publisher: Westdeutscher Verlag
Appears in Collections:Heft 1

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.