Authors: Struck, Olaf
Köhler, Christoph
Goetzelt, Ina
Grotheer, Michael
Schröder, Tim
Title: Die Ausweitung von Instabilität?
Other Titles: Beschäftigungsdauern und betriebliche Beschäftigungssysteme (BBSS)
Increasing instability? Tenures and firm employment subsystems (FESS)
Language (ISO): de
Abstract: Der Aufsatz stellt die Frage nach der Erosion Interner Arbeitmärkte und der Generalisierung von Beschäftigungsrisiken und Prekarität in West- und Ostdeutschland. Quantitative Analysen von betrieblicher Beschäftigungspolitik und der Beschäftigungsepisoden von Individuen belegen eine Koexistenz von langfristiger mit kurz- und mittelfristiger Beschäftigung, wobei letztere seit Beginn der neunziger Jahre begrenzt, aber deutlich zugenommen hat. Die Konzepte der Arbeitsmarktsegmentation und der Betrieblichen Beschäftigungs-Sub-Systeme (BBSS) erlauben es, die makrostatistischen Analysen zu spezifizieren: Ein großer Teil der Veränderungen in der Arbeitsmarktstruktur erfolgt über endogene Modifikationen von Geschlossenen und Offenen BBSS als Bausteinen von Internen und Externen Arbeitsmärkten. Als Schlussfolgerung sprechen wir daher eher von dynamischer Segmentation als von einer Erosion Interner Arbeitsmärkte und einer Generalisierung von Beschäftigungsrisiken.
The article adresses the question of the erosion of internal labour markets and the generalisation of employment risks and precariousness in West and East Germany. Quantitative analyses of firm employment policies and tenure of individuals show a co-existence of long with short and medium term employment and a moderate but significant growth of the latter since the early nineties. The concepts of labour market segmentation and firm employment subsystems (FESS) allow to specify our macrostatistical findings: Most of the dynamics in labour market structures results from endogenous modifications of Closed and Open FESS as part of Internal and External Labour Markets. The conclusion is that we can speak of dynamic segmentation rather than of an erosion of Internal Labour markets and the generalisation of employment risks.
Subject Headings: employment stability
employment risks
internal labour markets
external labour markets
firm employment subsystems
labour market segmentation
Arbeitsmarktsegmentation
Beschäftigungsrisiko
Beschäftigungsstabilität
Betriebliche Beschäftigungssysteme
externe Arbeitsmärkte
interne Arbeitsmärkte
URI: http://hdl.handle.net/2003/28686
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-1575
Issue Date: 2006-09-15
Publisher: Lucius & Lucius Verlagsgesellschaft
Appears in Collections:Heft 3

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
struck.pdf229.95 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.