Authors: Vogel, Markus
Eichler, Andreas
Title: Leitidee Daten und Zufall in der Sekundarstufe I
Language (ISO): de
Abstract: Mit den Bildungsstandards, welche die Kultusministerkonferenz im Jahr 2003 beschlossen hat, wurde die Leitidee Daten und Zufall verbindlicher Inhalt des Mathematikunterrichts für alle Bundesländer. Im Unterschied zur internationalen stochastikdidaktischen Diskussion nahm der Datenaspekt im deutschen Mathematikunterricht bis dahin gegenüber der Wahrscheinlichkeitsrechnung nur eine untergeordnete Rolle ein. Es stellt sich die Frage, wie die didaktische Schwerpunktverschiebung hin zu den Daten im Mathematikunterricht umgesetzt werden kann und wie Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung zu der einen Leitidee Daten und Zufall verknüpft werden können. Exemplarisch werden zentrale Beispiele und didaktische Überlegungen vorgestellt.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32037
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-13578
Issue Date: 2010
Provenance: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2010, 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 08. bis 12. März 2010 in München
Appears in Collections:2010

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
210.pdfDNB165.54 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



Items in Eldorado are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.