Authors: Haertel, Tobias
Terkowsky, Claudius
Title: Kreativität in der Hochschullehre
Language (ISO): de
Abstract: In vielen Bereichen sehen wir uns heute mit der Forderung "Sei kreativ!" konfrontiert. Mit Kreativität verbindet man u.a. das Finden neuer Lösungen für ein Problem. Dabei erliegen wir häufig der Annahme, Kreativitätstechniken bräuchten nur eingesetzt zu werden, damit dies auch erfolgreich gelingt. Was aber ist Kreativität überhaupt? Und - in Bezug auf die Lehre - wie kann man Studierende dazu bringen, selbst kreativ zu werden? Tobias Haertel und Claudius Terkowsky zeigen dies in ihrem Beitrag mittels eines Modells, das den Kreativitätsbegriff in der Lehre anhand von sechs Facetten beschreibt.
Subject Headings: Konzept
Kreativität
Kreativitätsförderung
Hochschullehre
Motivation
Student/Studentin
URI: http://hdl.handle.net/2003/33721
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-7445
Issue Date: 2013-09
Publisher: Zentrum für Hochschulbildung, Technische Universität Dortmund
Citation: Haertel, Tobias; Terkowsky, Claudius (2013): Kreativität in der Hochschullehre. In: Journal Hochschuldidaktik, 24. Jg., 2013, Nr. 1+2, S. 28-30
Appears in Collections:Heft 1 und 2

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
journal_HD_1-2_2013_artikel_haertel_terkowsky.pdfDNB118.49 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.