Authors: Weinert, Tristan
Oberschelp, Wolfgang
Schröder, Günter
Editors: Kubis, Andreas
Rehtanz, Christian
Shapovalov, Anton
Hilbrich, Dominik
Plota, Ewa
Title: Entwicklung eines Konstantstromladers mit Weitbereichseingang und neuartigem Snubberkonzept
Language (ISO): de
Abstract: Diese Veröffentlichung behandelt eine neuartige Konstantstromladertopologie für Hochspannungskondensatoren, welche sich besonders für den mobilen Einsatz bei variablen Eingangsspannungen mit hohen Ausgangsleistungen eignet. Als besondere Anforderung ergibt sich hierbei die hohe geforderte Effizienz durch die begrenzt verfügbare Energiemenge der Batterieversorgung in Verbindung mit den benötigten sehr hohen Eingangsströmen. Weiterhin erfordert der mobile Einsatz eine Topologie, die möglichst wenig Volumen einnimmt und ein niedriges Gewicht bietet. Ein 2 kW Prototyp mit 50 kV Ausgangsspannung wurde entwickelt und in Betrieb genommen, der mit einer Eingangsspannung zwischen 20 und 50 V versorgt wird, wodurch sich Eingangsströme über 100 A ergeben. Zur Reduktion der Verlustleistung wurde eine neues Snubberkonzept entwickelt, das Überspannungen an den Halbleiterschaltern eliminiert, indem eine schnellere Kommutierung erfolgt, wodurch auch Schalter mit niedrigeren Sperrspannungen und daraus folgend niedrigerem Durchgangswiderstand eingesetzt werden können.
Subject Headings: DC/DC-Wandler
Weitbereichseingang
Stromgespeister Gegentaktwandler
Regenerativer Snubber
Konstantstromlader
URI: http://hdl.handle.net/2003/33957
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-7254
Issue Date: 2015-01-14
Is part of: Power and Energy Student Summit(PESS) 2015, January 13th-14th, Dortmund Germany
Appears in Collections:Power and Energy Student Summit (PESS) 2015

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
S05.4.pdfDNB1.11 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.