Authors: Rossner, Michael
Hopf, Andreas
Editors: Kubis, Andreas
Rehtanz, Christian
Shapovalov, Anton
Hilbrich, Dominik
Plota, Ewa
Title: Elektrische Festigkeit von alternativen Isoliergasen bei hohem Druck
Other Titles: Electrical strength of alternative insulation gases at high pressure
Language (ISO): de
Abstract: Schwefelhexafluorid (SF6) ist das meist verwendete Isoliergas der Hochspannungs- und Energietechnik. Neben den exzellenten Isoliereigenschaften besitzt SF6 das höchste bekannte Treibhauspotential und weist eine lange Verweilzeit in der Atmosphäre auf. Allerdings besitzen alternative Isoliergase oft nur einen Bruchteil des Isoliervermögens von SF6. Die elektrische Festigkeit von Isoliergasen kann mit Druckerhöhung gesteigert werden, deshalb sind Durchschlagsmessungen an alternativen Gasen und Gasgemischen (N2, Luft, SF6) bis zu Gasdrücken von 1.1 MPa durchgeführt worden. Mit diesen Messungen wurde primär das Isoliervermögen der Alternativgase in quasihomogenen Anordnungen in Hinblick auf eine Anwendbarkeit der Paschen- Parameter auch im Hochdruckbereich untersucht. Vor dem Hintergrund der praktischen Umsetzbarkeit wurden aber auch Einflussfaktoren wie Oberflächenrauigkeiten, Startelektronen- problematik und inhomogene Feldanordnungen mit einbezogen.
Subject Headings: Elektrische Festigkeit
Schwefelhexafluorid
Kanalentladung
Paschengesetz
Streamer
GIS
Blitzstoßspannung
Oberflächenrauigkeit
Mischgase
Kugelfunkenstrecke
URI: http://hdl.handle.net/2003/33965
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-7457
Issue Date: 2015-01-14
Is part of: Power and Energy Student Summit(PESS) 2015, January 13th-14th, Dortmund Germany
Appears in Collections:Power and Energy Student Summit (PESS) 2015

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
P01.6.pdfDNB903.51 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.