Authors: Wißmann, Timo
Haubrock, Jens
Ottensmann, Ansgar
Editors: Kubis, Andreas
Rehtanz, Christian
Shapovalov, Anton
Hilbrich, Dominik
Plota, Ewa
Title: Optimierung von Mittelspannungsnetzen durch Reduktion der Netzverluste
Language (ISO): de
Abstract: Durch die Umstrukturierung von Mittelspannungsnetzen in Deutschland sowie durch die Veröffentlichungs- und Ausschreibepflicht von Netzverlusten bekommt die Optimierung von Energieversorgungsnetzen mehr und mehr an Bedeutung. Dieser Beitrag befasst sich mit der Optimierung von einem Mittelspannungsnetz, welches durch verschiedene Spannungsebenen (110 kV und 30 kV) gespeist wird. Durch ein erhöhtes Anlagenalter der 30-kV-Betriebsmittel, soll überprüft werden ob die Möglichkeit besteht ein Umspannwerk 30/10 kV durch eine 10-kV-Stützpunktstation zu ersetzten. Hierzu werden zwei Varianten entwickelt und mit der Netzberechnungs- und Simulationssoftware PSS®Sincal hinsichtlich der Netzverluste untersucht. Als Vergleichsnetz wird ebenfalls auch das Ursprungsmittelspannungsnetz herangezogen, und untersucht welche Betriebsmittels zu ersetzen sind. Als weiterer Ansatzpunkt wer-den die ungefähren Kosten für die beiden Varianten und den Weiterbetrieb des Netzes aufgestellt.
Subject Headings: Netzoptimierung
Mittelspannung
Netzberechnung
Netzverluste
URI: http://hdl.handle.net/2003/33984
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-7680
Issue Date: 2015-01-14
Is part of: Power and Energy Student Summit(PESS) 2015, January 13th-14th, Dortmund Germany
Appears in Collections:Power and Energy Student Summit (PESS) 2015

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
P02.7.pdfDNB337.68 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.