Authors: Nagel, Kathrin
Reiss, Kristina
Title: Verständnis mathematischer Fachbegriffe in der Studieneingangsphase
Language (ISO): de
Abstract: Beim Übergang von der Schule an die Universität treten insbesondere in mathematisch-naturwissenschaftlich geprägten Studiengängen Schwierigkeiten auf. Als besonders herausfordernd wird dabei die Mathematik angesehen. Gründe hierfür sind v. a. die Unterschiede zwischen Schul- und Hochschulmathematik. Besonders das mathematische Argumentieren gewinnt in der wissenschaftlichen Mathematik an Bedeutung, während das Anwenden von Kalkülen eher in den Hintergrund tritt (Heinze & Reiss, 2004). Um die Schwierigkeiten beim mathematischen Argumentieren zu untersuchen, ist es notwendig, die dazu notwendigen Fähigkeiten zu analysieren. Neben Metawissen über Beweisprozesse und Logik sind Problemlösekompetenz und elaboriertes Fachwissen Voraussetzungen für mathematische Argumentation (Brunner, 2014). Mit der Elaboration von Fachwissen geht ferner ein Mindestmaß an Verständnis mathematischer Inhalte und Begriffe einher. Die Untersuchung des mathematischen Begriffsverständnisses von Studienanfängern soll daher im Fokus des vorliegenden Beitrags liegen.
URI: http://hdl.handle.net/2003/34679
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-16732
Issue Date: 2015
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2015, 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 09.02. bis 13.02.2015 in Basel
Appears in Collections:2015

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
BzMU15_NAGEL_Fachbegriffe.pdfDNB197.38 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.