Authors: Lehrl, Siegfried
Zipp, Aileen
Schwarzfischer, Christian
Eissing, Günter
Editors: Eissing, Günter
Title: Kurztest für allgemeine Intelligenz (KAI)
Other Titles: Manual für die ppt-Version
Language (ISO): de
Abstract: Der KAI gehört zu den psychometrischen Leistungsverfahren und misst die aktuelle geistige Leistungsfähigkeit, auch als fluide Intelligenz bezeichnet. Der KAI erfasst die Grundgrößen Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit (IVG) und die Merkspanne. Aus den beiden Basiskomponenten lässt sich als Kerngröße des KAI die Arbeitsspeicherkapazität berechnen. Die Arbeitsspeicherkapazität gilt als wichtigstes Maß der gegenwärtigen kognitiven Leistungsfähigkeit einer Person. Der KAI ist ursprünglich zur Testung einzelner Personen als Papier-Bleistift-Version konzipiert worden. Um auch als Gruppentest eingesetzt werden zu können, wurde der KAI durch Lehrl et al. erneut modifiziert und eine PowerPoint-Version entwickelt. Somit eignet sich das Testverfahren beispielsweise für eine gleichzeitige Testung einer gesamten Schulklasse. Für den mehrfachen Einsatz der KAI-ppt in kurzen Zeitabständen wurden Parallelformen erstellt. Um die Auswertung ökonomisch zu gestalten, wurden Excel-Dateien entwickelt, die durch hinterlegte Algorithmen die Dokumentation und Auswertung durchführen. Diese Vorgehensweise wird in dem Arbeitsbericht Nr. 24 ebenfalls beschrieben. Die Excel-Dateien sind beim Herausgeber erhältlich.
Subject Headings: Test
Manual
Intelligenz
URI: http://hdl.handle.net/2003/35064
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-17112
Issue Date: 2016-02
Appears in Collections:Schriftenreihe Arbeitsberichte

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Arbeitsbericht 24 KAI.pdfDNB1.17 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.