Authors: Langguth, Florian
Title: Die Beteiligung von Unternehmen in der integrierten ländlichen Entwicklung
Other Titles: Eine empirische Untersuchung des Programms Leader und des Fördergrundsatzes ‘Integrierte ländliche Entwicklung‘ auf Bundesebene
Language (ISO): de
Abstract: Eine stärkere Beteiligung von Unternehmen in Prozessen der integrierten ländlichen Regionalentwicklung ist eine oftmals geäußerte Forderung. Ohne die Beteiligung von Unternehmen können zentrale Ziele wie die Schaffung von Arbeitsplätzen, die Steigerung regionaler Investitionen oder die Stärkung der regionalen Wertschöpfung nicht oder nicht in vollem Umfang erreicht werden. Zudem bedarf es verstärkt der Aktivierung privaten Kapitals z.B. aus der Wirtschaft, um die durch die Förderprogramme angestoßenen Prozesse in der Region nachhaltig zu sichern und fortzuführen. Trotz der Forderung nach einer stärkeren Beteiligung und Einbindung von Unternehmen ist in der Praxis ein gegenläufiges Bild zu beobachten. Es besteht der Eindruck, dass sich Unternehmen – sowohl aus dem landwirtschaftlichen als auch nicht-landwirtschaftlichen Bereich – eher selten beteiligen und geeignete Strategie und Instrumente zur Beteiligung fehlen. Die Dissertation greift diese Problemstellung auf und untersucht die Beteiligung von Unternehmen in den Programmen der Regelförderung in Deutschland. Denn bisher fehlt es nicht nur an konkreten Erkenntnissen darüber, warum sich Unternehmen kaum in Prozessen der integrierten ländlichen Entwicklung beteiligen, sondern auch an Antworten auf die Frage, warum sich in einigen Regionen manche Unternehmen hingegen dennoch beteiligen. Für die Dissertation wurden Regionen untersucht, die 2010 durch Leader oder den ILE-Fördergrundsatz der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur gefördert wurden. Anhand eines Mehr-Methodenansatzes (Programmanalyse, Online-Befragung, Telefonbefragung und Untersuchung guter Beispiele) konnten umfassende Ergebnisse erhoben werden, um Fragen zu den Motiven einer Unternehmensbeteiligung, zu den Nutzen durch eine Beteiligung oder zu der Struktur der beteiligten Unternehmen beantworten zu können. Im Ergebnis wurden Handlungsempfehlungen sowohl für die Politik zur Entwicklung ländlicher Räume als auch für die verantwortlichen regionalen Akteure entwickelt, um Unternehmen stärker als bisher an Prozessen der integrierten ländlichen Entwicklung beteiligen zu können.
Subject Headings: ländliche Räume
integrierte ländliche Entwicklung
Unternehmen
Beteiligung
Leader
Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur
Subject Headings (RSWK): Ländlicher Raum / Regionalentwicklung / LEADER / Unternehmen / Beteiligung
URI: http://hdl.handle.net/2003/35196
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-17243
Issue Date: 2015
Appears in Collections:Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanz- und Haushaltsplanung

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dissertation.pdfDNB4.97 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.