Authors: Tebaartz, Petra Carina
Title: Einblicke in die Beweiskompetenz gewinnen - Aufgabenentwicklung
Language (ISO): de
Abstract: In meinem Dissertationsprojekt geht es darum, die Beweiskompetenz von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Mathematik-Olympiade zu erfassen, um daraus begründete Ansatzpunkte für eine frühzeitige und langfristige Förderung mathematisch interessierter junger Menschen zu gewinnen. Zu diesem Zweck wurde mir gestattet, im Rahmen der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2016 für jede Jahrgangsstufe eine Aufgabe zum Beweisen zu stellen.1 In diesem Artikel wird die Aufgabe zur Erfassung der Beweisfähigkeiten von Schülerinnen und Schülern in den Klassenstufen 7 und 8 vorgestellt. An ihr wird skizziert, welche grundlegenden Überlegungen bei der Entwicklung der Aufgabe leitend waren und inwiefern diese Aufgabe Einblicke in die Fähigkeiten und Schwierigkeiten von Lernenden zum mathematischen Beweisen ermöglicht.
URI: http://hdl.handle.net/2003/36731
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18732
Issue Date: 2017
Provenance: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2017
Appears in Collections:2017

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
BzMU-2017-TEBAARTZ-1.pdfDNB1.19 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.