Autor(en): Haubaum, Christina
Titel: Analyse von Bewertungsveränderungen des Landschaftsbildes durch Windenergieanlagen in unterschiedlichen Landschaftskategorien Nordrhein-Westfalens auf der Grundlage von Online-Befragungen
Sprache (ISO): de
Zusammenfassung: Bei der Planung von neuen Windenergieanlagen ist das Landschaftsbild ein häufiger Diskussionspunkt in der Abwägung. Für dessen Bewertung gibt es kein einheitliches Verfahren, das war der Anlass bereits existierende Landschaftskategorisierungssysteme daraufhin zu untersuchen, ob man sie für eine Abschätzung der Bewertungsänderungen durch Windenergieanlagen nutzen kann. Die Datengrundlage stammt aus einer Online-Befragung mit über 800 teilnehmenden Personen, die ihre Wahrnehmungen zu über 200 Fotos aus ganz NRW mitteilen konnten. Diese Daten wurden auf drei Arten ausgewertet und zeigen: • Es gibt keine personenabhängigen Bewertungsunterschiede, z.B. durch das Alter • Für die verschiedenen Kategorisierungssysteme sind signifikant unterschiedliche Durchschnittsbewertungen von Landschaften ohne Windenergieanlagen festzustellen • Es konnte keine Anzahl von Windenergieanlagen bestimmt werden, ab der sich die Bewertung der Vielfalt, Eigenart, Schönheit oder des Erholungswertes nicht mehr ändert • Mit der Methode der ordinalen Regression können Effekte von Windenergieanlagen als Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung von Landschaften beschrieben werden, aber keines der Kategorisierungssysteme liefert gut interpretierbare Ergebnisse
Schlagwörter: Landschaftsbild
Windenergieanlage
Schlagwörter (RSWK): Landschaftsbild
Windkraftanlage
URI: http://hdl.handle.net/2003/40168
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-22040
Erscheinungsdatum: 2021
Enthalten in den Sammlungen:Landschaftsökologie und Landschaftsplanung

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Haubaum_Diss_PDF_A.pdfDNB35.24 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Diese Ressource ist urheberrechtlich geschützt.



Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.