Authors: Stieber, Frank
Title: Entwicklung eines neuen, oxidationslabilen traceless Linkers für die kombinatorische Festphasensynthese
Language (ISO): de
Abstract: Die Hydrazidgruppe ist ein neuer oxidativ spaltbarer "spurloser" Anker ("Traceless Linker") für die Festphasen-synthese und die kombinatorische Chemie. Sie ist unter verschiedenen Reaktionsbedingungen wie z.B. CC-Bindungsknüpfungsreaktionen (Heck-, Stille-, Suzuki- und Sonogashira-Reaktionen, Wittig- und Grignard-Reaktionen) stabil und ermöglicht unter sehr milden Bedingungen die spurlose Ablösung von Biarylen, Acetylenen, Alkenen, Heterocyclen, Thioethern und sekundären Aminen von unterschiedlichen festen Trägern. Eine 10-stufige Festphasensynthese von 2-Aminothiazolen wurde in hohen Ausbeuten und Reinheiten mit dem Hydrazid-Linker durchgeführt. Dabei konnte eine neue Klasse von Rezeptortyrosinkinase-Inhibitoren mit dualer Selektivität gegen VEGFR-2 und Tie-2 identifiziert werden
Subject Headings: Festphasensynthese
Hydrazid
traceless linker
URI: http://hdl.handle.net/2003/5551
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-5200
Issue Date: 2002-11-20
Publisher: Universität Dortmund
Appears in Collections:Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Stieberunt.pdfDNB1.35 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.