Authors: Mass, Martin
Title: ATLAS Pixel Module - der Aufbau und deren Tests im Labor und im Pionenstrahl
Language (ISO): en
Abstract: Der ATLAS-Pixeldetektor stellt den innersten der ATLAS-Subdetektoren dar und soll im ATLAS-Detektor für eine Laufzeit von 10 Jahren vom Vertex abgehende Teilchenspuren detektieren. Der Pixeldetektor besteht aus ca. 1700 hybriden Modulen, die für ihren Einsatz ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit bieten müssen, da Wartungs- und Reperaturarbeiten nur einmal jährlich möglich sind.In Dortmund werden bis Ende 2005 vorraussichtlich ca. 250 dieser Module gefertigt und getestet werden. Zu diesem Zweck wurde an der Universität Dortmund eine Produktions- und Testlinie zur Herstellung und vollständigen Charakterisierungaufgebaut.Am H8-Teststrahl des SPS am CERN wurden bestrahlte und unbestrahlte Module mit einem 180 GeV Pionenstrahl getestet, um Aussagen über deren Eigenschaften nach der Strahlenbelastung von 10 Betriebsjahren im Inneren des ATLAS-Detektors treffen zu können.
Subject Headings: ATLAS
Pixeldetektor
Modultest
Teststrahl
Teilchendetektor
ATLAS
Pixel detector
Modul test
Test beam
Particle detector
URI: http://hdl.handle.net/2003/20163
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-15724
Issue Date: 2005-02-17
Publisher: Universität Dortmund
Appears in Collections:Experimentelle Physik IV

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Massunt.pdfDNB7.03 MBAdobe PDFView/Open
mass.ps310.02 MBPostscriptView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.