Authors: Prediger, Susanne
Title: Konzeptwechsel in der Bruchrechnung
Other Titles: Analyse individueller Denkweisen aus konstruktivistischer Sicht
Language (ISO): de
Abstract: Ein Symposium zu Fehleranalysen in der Bruchrechnung, ist das aus konstruktivistischer Sicht überhaupt noch angemessen, wenn Kompetenz- statt Defizitorientierung groß geschrieben wird? Ja, denn auch aus konstruktivistischer Sicht lohnt sich die Analyse von individuellen Vorstellungen (gerade wenn diese von den intendierten fachlichen Vorstellungen abweichen), um mögliche Lernpfade zur Weiterentwicklung auszumachen und ressourcenorientiert geeignete Lernanlässe zu entwickeln. Ein angemessener Umgang mit Fehlern geht also über die Schaffung einer angstfreien Atmosphäre und das gezielte Thematisieren von Fehlern deutlich hinaus, die oft allein im Zentrum einer neuen Fehlerkultur stehen. In diesem Kurzbeitrag werden zwei dafür zentrale Forschungstraditionen zusammengebracht (vgl. Prediger 2007 für eine ausführlichere Darstellung vieler Aspekte).
URI: http://hdl.handle.net/2003/30879
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-11199
Issue Date: 2007
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2007, 41. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 25.3. bis 30.3.2007 in Berlin
Appears in Collections:2007

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
048.pdfDNB94.45 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.