Authors: Graumann, Günter
Title: Entdecken symmetrischer Dreieckspyramiden
Other Titles: ein Problemfeld für Systematisierungsübungen und Förderung der Raumanschaung
Language (ISO): de
Abstract: Die Beschäftigung mit räumlicher Geometrie ist ein wichtiger Aspekt des Mathematikunterrichts, der leider zu wenig Beachtung findet. Die Dreieckspyramiden (allgemeine Tetraeder) sind einfache Körper und können leicht als Kanten-, Flächen-, Vollmodell hergestellt werden. Formbetrachtungen über sie sollten in den Unterricht der Klassenstufe 5/6 Eingang finden. Nachdem im 6. Schuljahr die ebenen Symmetrien behandelt wurden, lassen sich Symmetriebetrachtungen zu Dreieckspyramiden gut anschließen.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32366
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-13814
Issue Date: 2012
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 5.3.2012 bis 9.3.2012 in Weingarten
Appears in Collections:2012

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
070.pdfDNB125.61 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.