Authors: Van Randenborgh, Christian
Title: Instrumentelle Wissensaneignung im Mathematikunterricht
Other Titles: Zur Bedeutung historischer Instrumente für die Verständnisentwicklung
Language (ISO): de
Abstract: Ausgehend von den theoretischen Modellen der instrumentellen Genese und der semiotischen Vermittlung wird zunächst aufgezeigt, wie ein historisches Zeichengerät zu einem Instrument der Wissensaneignung im Mathematikunterricht werden kann. Die sich daraus ergebenden Forschungsfragen wurden in einer empirischen Studie zum Einsatz des Parabelzirkels von FRANS VAN SCHOOTEN (1615 1660) untersucht.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32513
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-1230
Issue Date: 2012
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 5.3.2012 bis 9.3.2012 in Weingarten
Appears in Collections:2012

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
217.pdfDNB212.58 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.