Authors: Wörler, Jan
Title: Analyse und Simulation von Kunstwerken
Other Titles: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung
Language (ISO): de
Abstract: Konkrete Kunst ist eine Kunstgattung, die eine besondere Nähe zur Mathematik aufweist und die es auch ungeübten Betrachtern erlaubt, diese Bezüge zu finden. Da die Analyse der Bilder und deren anschließende Simulation Fähigkeiten fordert, die in ähnlicher Weise beim Modellieren benötigt werden, kann mathematisches Arbeiten mit Werken der Konkreten Kunst eine Vorstufe zum Modellieren bilden. Neben dem theoretischen Rahmen werden erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung vorgestellt.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32528
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-1243
Issue Date: 2012
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 5.3.2012 bis 9.3.2012 in Weingarten
Appears in Collections:2012

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
232.pdfDNB102.71 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.